Friedrich Hölderlin
Almanca olarak Hölderlin'e dair kısa anlatıdır. Almanca sunum, anlatım ve tanıtımlarda kullanılabilir.

- İhbar et -

Johann Christian Friedrich Hölderlin

  • Hölderlin ist 20 März 1770 Lauffen am Neckar geboren und 7 Juni 1843 in Tübingen gestorben.
  • Heinrich Friedrich Hölderlin, der Vater des Dichters (1736-1772).
  • Seine Mutter ist Johanna Christiana Hölderlin, die Mutter des Dichters (1748-1828).
  • Er ist ein wichtigster Dichter neben Romantik und Weimar Klassik.
  • Als er sehr klein war, hat er seine Eltern und Schwester verloren.
  • Er hat in Tübingen Klöster Sprachwissenschat und in Jena Universität studiert.
  • Er hat seine Lyrik und Werke zur Goethe und Schiller gezeigt. Als Goethe sie nicht gut gefunden hat, hatte er sehr schlechtes Gefühl. Er hat selbst nicht gut gefühlt.
  • Er hat seines Leben weiter machen, als er private Seminar bietet.
  • Als er gelernt hat, dass seine Frau gestorben ist, hat er psychologische Probleme gelebt. Als er nach Stuttgart zurück gefahren ist, hat der Arzt unterschieden, dass er sehr Aggressiv ist. Dann hat er ihn nach Tübingen schwierig gasenden lassen.
  • Danach ist er ein Verrückter Mann gewesen worden.

Ein Beispiele Gedicht:

Das Angenehme dieser Welt hab ich genossen,
Die Jugendstunden sind, wie lang! wie lang! Verflossen,
April und Mai und Julius sind ferne
Ich bin nichts mehr; ich lebe nicht mehr gerne!

Türkisch:

Şu dünya zevklerinin tadını çıkardım,

Gençlik devresi ne kadar, ne kadar da uzun geçiveriyor.

Nisan, mayıs haziranlar ne de uzak.

Bir başka biri değilim, yaşamak isteyen birinden başka…

 

  • Er war ein Bewunderer der Französische Revolution, als er ein Student war.
  • Er lebte in der Zeit, die Goethe und Schiller gelebt haben.

Die Werke von ihm:

  • Theater: Hölderlin von Peter Weiß, 1970–1972.
  • Filme: Hälfte des Lebens. Spielfilm, DDR, 1984, 100 Min.
  • Feuerreiter. Die Lebens- und Leidensgeschichte Friedrich Hölderlins.
  • Hölderlin. Schicksalsjahre in Homburg.
  • Drama
    • Der Tod des Empedokles
  • Roman
    • Fragment von Hyperion
    • Hyperions Jugend
    • Hyperion oder der Eremit in Griechenland
  • Theoretische Schriften
    • Urteil und Sein
    • [Das älteste Systemprogramm des deutschen Idealismus]
    • Über die verschiednen Arten, zu dichten
    • Reflexion
    • Über die Verfahrungsweise des poetischen Geistes
    • Über den Unterschied der Dichtarten
    • Über die Partien des Gedichts
    • Mischung der Dichtarten
    • Die Bedeutung der Tragödien
    • Wechsel der Töne
    • Das Werden im Vergehen
    • Pindar-Fragmente
İstatistikler: 42 | Ekleyen: jungnet | YAZAR: Mevlüt Baki Tapan | Etiketler: anlatı, friedrich hölderlin, hölderlin
Anasayfa » Bütün Yapıtlar » Gökçeyazın » Anlatılar

Bütün Yorumlar: 0
avatar

Arama Yap


Bana Dair
Eğitmen&Kalite Uzmanı Yazar
Bostancı-Kadiköy/İstanbul, Türkiye

Facebook | Linkedin | Blogger

mevluttapan@gmail.com mevluttapan@live.com mevluttapan@yandex.com.tr İletişim | Destek Olun | E-Bülten
Özlüğüm
 "Almanca Eğitmen & Kalite Uzmanı Yazar" Alman Dili ve Edebiyatı mezunuyum. Bağımsız gölge yazarlık, almanca-ingilizce eğitmenlik yapmaktayım.  
Aynı zamanda ... şirketinde çalışmaktayım.
Homepage Baukasten - uCoz