Bildung in der Türkei
Als ich in Deutschland war, habe ich diesen Artikel für Gegenwartssprache als Hausaufgabe geschrieben. Ich habe über Ausbildungssystem in der Türkei und meine Bildung abgefasst. 

- İhbar et -
In diesem Artikel versuche ich die Ausbildung- und Schulsystem in der Türkei, meine Schulbiografie, mein Unvergesslichstes Erlebnis zu erklären. Zuerst soll ich exportieren, dass es in der Türkei sehr komplizierte Bildung gibt. 

Ausbildung- und Schulsystem in der Türkei

In der Türkei gibt es drei Möglichkeiten in der Ausbildungssystem. Die Erste ist in der Schule, die Zweite ist in der Privatseinrichtung, die Dritte ist in der öffentlichen Einrichtung. Schulsystem ist über Ausbildungssystem wie Kindergarten, Grundschule, Gymnasium, Fachhochschule und Universität usw. Zuerst lassen wir uns Ausbildungssystem und Schulsystem in der Türkei erklären, dann Privatseinrichtungen und öffentliche Einrichtungen. Übrigens soll ich sagen, dass man aus beiden für die Bildung verwandet, während man in der Schule und Universität sind.

Ausbildungssystem:

In der Türkei beginnt man mit der Bildung mit 6 oder 7 Jahren. In der Kinder-Schule lehrt man  "Malen, Musik, Sport" usw. Dann lehrt man in der Mittelschule (wie Grundschule) allgemeine Informationen. Danach gibt es eine Prüfung für das Gymnasium. Im Gymnasium lehrt man Information und Wissen der Schule, welche die Schule geht. Nach dem Gymnasium gibt es eine Prüfung für die Universität. Danach lehrt man alles an der Universität und dann ist es fertig für die Frauen. Die Männer müssen in der Militär noch 12 Monate weiter lernen. Danach gibt es noch letzte Prüfung für die Staatsjob zuarbeitende Leute. 

Schulsystem:

Mit 6 oder 7 Jahren beginnt die Erste Bildung in der Kinder-Schule. Es dauert ein Jahr. In dieser Schule lehrt man "Malen, Singen, Sport, Sprechen" usw. Dann beginnt Mittelschule wir Grundschule in Deutschland. Es dauert 8 Jahre. In dieser Schule lehrt man "Lesen, Schreiben, Mate, Geographie, Geschichte, Historie, Religion, Frende Sprache wie Englisch oder Deutsch, Musik, Wissenschaft, Sport, Biologie, Art, Türkisch, Gesundheit, Verkehr" usw. Am Ende dieser Schule gibt es eine Prüfung für das Gymnasium. Es gibt kein Abschlusstest oder Bericht. Mit dieser Prüfung wählt man Gymnasium.  Danach geht man aufs Gymnasium. Es gibt viele Gymnasium Varianten wie Normal, Privat, Anatolian, Beruf, Real, Wissenschaft, Religion usw. Es dauert max. 4 Jahre. Am Ende gibt es sehr schwere und eine quatsch Prüfung für die Universität. In dieser Prüfung fragt man leider verschiedene Frage außer der Informationen, die man im Gymnasium lernt.
Universität ist sehr wichtig. Wenn man nicht  zur Universität geht, kann man keinen guten Job finden. An der Universität versteht man, dass viele Informationen im Gymnasium und in der Mittelschule falsch sind. In der Universität gibt es zwei Möglichkeiten. Die Erste ist Fachhochschule und die Zweite ist Fakultät. 
Jede Fachhochschule ist sehr entwickelt und groß wie Fakultät in der Universität. Jede Fachhochschule ist eine Universität auch. Es gibt viele Fachhochschule Variant wie Polizei Akademie, Militär, Technik usw. Es dauert max. 3 Jahre. 
Die Fakultät bevorzugt man mehr als Fachhochschule. Die Fakultät sieht besser aus. Es dauert max. 6 Jahre Es gibt viele Branche in der Universität und Fachhochschule wie Chemie, Wissenschaft, Jura, Historie, Literatur, Sprache, Technik, Art, Landwirtschaft, Medizin usw. In der Universität gibt es auch Master Programm Es dauert 2 Jahre. Unsere Bildungs- und Schulsystem ist so. 

Privatseinrichtung und öffentliche Einrichtung: 

In der Privatseinrichtung lehrt man wichtige Informationen für die Schule, Universität und Schuletest. In der öffentlichen Einrichtung lehrt man verschiedene Speziell Informationen wie Sport, Sprache, Musik, Extra Job zu machen, Fotografieren, Computer, Webseite erstellen und designen, Tanzen, Näh- und Stick, Landwirtschaft usw.  In der Regel sind sie kostenlos, allerdings kann man kostenpflichtig sein. 

Privatseinrichtungen:

Sehr Bekante sind "Dershane" (wie Klassenzimmer), Kollege. In diesen Eirichtungen lehrt man sehr wichtige Informationen wie Mate, Türkisch, Wissenschaft, Sprache und Privat Unterricht für die Abschlussberichten und Prüfungen zum Gymnasium oder zur Universität. Sie sind sehr teuer. Trotzdem bevorzugt man sehr viel. Während man in die Schule oder zur Universität geht, geht man auch dort am Wochenende.

Öffentliche Einrichtungen:

Es gibt viele öffentliche Einrichtungen wie Aufklärung der Öffentlichkeit, die Moschee, die Wohnheim (nicht wie normal Wohnheim in Deutschland), Kultur Part, Volkshaus usw. In diesen Einrichtungen lehrt man allgemein Lebensinformationen wie Näh- und Stück, Musik spielen, Fotografieren, Computer, Sprechen, Religion, Sofismus, Extra Job zu machen, Sport treiben, Malen, Lesen und Schreiben, fremde Sprache usw. Während man in die Schule oder Universität besucht, kann man auch hier besuchen.
İstatistikler: 513 | Ekleyen: jungnet | Etiketler: Türkische Ausbildung, Bildungsystem in der Türke
Anasayfa » Bütün Yapıtlar » Eserlerim » Makalelerim

Bütün Yorumlar: 0
avatar

Arama Yap


Bana Dair
Eğitmen&Kalite Uzmanı Yazar
Bostancı-Kadiköy/İstanbul, Türkiye

Facebook | Linkedin | Blogger

mevluttapan@gmail.com mevluttapan@live.com mevluttapan@yandex.com.tr İletişim | Destek Olun | E-Bülten
Özlüğüm
 "Almanca Eğitmen & Kalite Uzmanı Yazar" Alman Dili ve Edebiyatı mezunuyum. Bağımsız gölge yazarlık, almanca-ingilizce eğitmenlik yapmaktayım.  
Aynı zamanda ... şirketinde çalışmaktayım.
Homepage Baukasten - uCoz