17:02
Die Tage in Deutschland
Orhan, Martin, meiner Mitbewohneren...

""

12.10.2013 
Liebes Tagebuch, 
ich bin heute um 9.00 Uhr aufgestanden. Dann bin ich neben Orhan gegangen. Dann habe ich etwas gekauft. Ich bin nun zu Hause und höre deutsches Radio. Im Markt habe ich Schokolade, Parfum, Nescafe und deutsche Verb karten gekauft. Übrigens beginnt unser Studium am dieser Montag. Meine Familie hat mir Geld (700 türkisches Lira) geschickt. Obwohl es weniger als Euro, aber es gibt keine andere Möglichkeiten. 
Jetzt ist es 23.23 Uhr. Ich bin wieder zu Hause.Nachdem Essen, habe ich sauber gemacht. Nach der 13. Tage Die Tage gehen weiter und habe ich auch ein Problem. Das ist sprechen und verstehen. Diese Woche Mittwoch gibt es eine Organisation um 14.00 Uhr in Johannis Platzt (Haus auf der Mauer). Es gibt am 15. Oktober noch einen Organisation auch für die Erasmus Studenten. Es gibt viele Organisation in Jena für die Studenten. Ich werde alle teilnehmen. Heute sind alle sehr schön wie das Wetter, meine Freunden usw. Ich habe heute auch einen Blog für meine Geschichte "Dunkle Abenteuer" erstellt. Ich schreibe diese Geschichte auf Deutsch. Am Abend esse ich Pizza. 

14. Oktober beginnt mein Studium. In der Klasse gibt es sehr viele japanische Studenten. Heute gibt es auch eine Organisation in der Kirche mit Bibel. Es wird um 14.00 Uhr sein. Wir sind nach Hause von Martin mit Orhan gegangen, um Kaffee zu trunken. Am Abend haben wir einen Film zusammen im Fernseher gesehen. 

16. Tage in Deutschland haben wir mit meinen Mitbewohneren zu Hause von Anki und Cristina zusammen gegessen. 
17. Tage gab es eine Getränke Party zu unserem Haus. Alle Getränke waren mit Alkohol, deswegen konnte ich gar nicht trinken. Es gab viele Leute. Außer Anki haben die andere Alkohol getrunken. Sie hat nur den Tee getrunken. Dann haben wir gesagt, dass wir in die Disko gehen wollen. Als wir in der Haltestelle waren, habe ich mich an erinnert, dass ich mein Pass vergessen habe. Während die alle Leute in der Haltestelle gewartet haben, Ich, Orhan und Lukas sind wir nach Hause gegangen, um mein Pass zu bekommen. 

18. Oktober hatte ich einen Termin im International Büro. International Büro arbeitet zwischen 10.00 und 12.00 Uhr. Heute ist Freitag, deshalb soll ich in die Moschee gehen. Es gibt heute auch eine Organisation. Wir sollen um 3.30 Uhr in Jena Paradies Bahnhof. Wir gehen nach Erfurt und machen wir dort einen Kamp. Es dauert drei Tage. Wir bleiben im Hostel. Es kostet 30 Euro für alles. - Ek Bilgi Sayfası -

Bu yazı yayına girdiğinde;

Hava Durumu: Bilinmiyor.
RSS: http://www.mevlutbakitapan.com/blog/rss/
booked.net Konum: Jena, Erfurt in Deutschland
Kategori: Almanya Anıları | İnceleme: 515 | Ekleyen: jungnet Eklem: - Ek Bilgi Sayfası - | Etiketler: Deutschland Erasmus Studium, Kamping, Erfurt Kamp, Reise in Deutschland | Değerlendirme: 5.0/1
Bütün Yorumlar: 0
avatar
Mevlüt Baki TAPAN:
Ve takvimler 11 Eylülü gösterirken ben de 2. üniversite kapsamında yeniden öğre... »»

Bir başka blog yazım:

Rastgele

 Yeni bir akımla karşınızdayım... ...Devamı

Bana Dair
Eğitmen&Kalite Uzmanı Yazar
Bostancı-Kadiköy/İstanbul, Türkiye

Facebook | Linkedin | Blogger

mevluttapan@gmail.com mevluttapan@live.com mevluttapan@yandex.com.tr İletişim | Destek Olun | E-Bülten
Özlüğüm
 "Almanca Eğitmen & Kalite Uzmanı Yazar" Alman Dili ve Edebiyatı mezunuyum. Bağımsız gölge yazarlık, almanca-ingilizce eğitmenlik yapmaktayım.  
Aynı zamanda ... şirketinde çalışmaktayım.
Homepage Baukasten - uCoz